Steuler Abgasreinigung auf Insel im Indischen Ozean

Auf der französischen Urlaubsinsel La Réunion im Indischen Ozean hat Steuler Anlagenbau eine katalytische Abgasreinigungsanlage nach einer 41 MW Turbine von General Electric geliefert und 2018 erfolgreich in Betrieb genommen.

Der mit der stationären Turbine erzeugte elektrische Strom dient vornehmlich der Abdeckung von Spitzenlasten und ist auf einen schnellen Anlauf im Bedarfsfalle ausgelegt.

Was den Brennstoff angeht, ist es das weltweit erste Kraftwerk seiner Art, das mit Bioethanol betrieben wird. Der Alkohol wird auf der Insel aus braunem Zuckerrohr gewonnen und in einer lokalen Brennerei destilliert.

Die katalytische Abgasreinigungsanlage ist, was die Anströmfläche auf den Katalysator betrifft, die bisher größte Anlage, die von Steuler in diesem Segment bislang realisiert wurde. Die Turbine produziert einen Abgasstrom von annähernd 400.000m³ pro Stunde, der über eine installierte Katalysatorfläche von 64m2 (8x8m) geführt wird, wodurch die klimaschädlichen Stickoxide in elementaren Stickstoff und Wasser umgewandelt werden.
 

Steuler Anlagenbau Abgasreinigung DeNOx

 

Zurück