BIT Montabaur 2019 beendet die Saison der Ausbildungsmessen

An einem Freitag Anfang November wurde beim Berufsinformationstag (BIT) in Montabaur noch einmal ordentlich die Werbetrommel für die Ausbildungsberufe 2020 der Steuler Holding in Höhr-Grenzhausen gerührt. Unter 80 Ausstellern präsentierte sich die Steuler-Gruppe den interessierten Schülerinnen, Schülern und Eltern als Ausbilder in vielen ganz unterschiedlichen Berufsbildern.

Neon-Kulis und Lutscher sind begehrte Werbegeschenke der Steuler-Gruppe, die die Schülerinnen und Schüler auf dem Berufsinformationstag (BIT) in Montabaur gerne mitgenommen haben.

Wie auch in den Jahren zuvor präsentiert sich Steuler mit einem großen Gemeinschaftsstand der „Ausbildungskooperative Chemie“ und den weithin sichtbaren neongelben T-Shirts. Die regionale Kooperative organisiert seit Jahren gemeinschaftlich Messeaustritte, um besonders die gewerblichen und naturwissenschaftlichen Berufe in der Region zu bewerben.


Besonders gut zur Geltung kamen die Werbekugelschreiber und -lutscher dank des neuen Displays, das von zwei „Steuler-Azubis“ des Ausbildungsberufes Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik in Höhr-Grenzhausen konstruiert und umgesetzt wurde. Die „Torte“ aus dem Werkstoff Kunststoff ermöglichte eine effektvolle Platzierung der Werbegeschenke, die auf der Messe ausgegeben wurden, und diente gleichzeitig als Anschauungsmaterial für Kunststoffschweißarbeiten, die zum Berufsbild des Verfahrensmechanikers gehören.

 

Berufsinformationstag Montabaur mit den Ausbildungs-Informationen von Steuler aus Höhr-Grenzhausen Auf dem Berufsinformationstag Montabaur stellt Steuler aus Höhr-Grenzhausen verschiedene spannende Ausbildungsberufe vor. Ihr praktisches Geschick konnten die Schülerinnen und Schüler an dem Stand beim Warmschweißen von PP-Nähten unter Beweis stellen.

Zurück