Kooperative Studiengänge

Ihr Karriereeinstieg
Das kooperative Studium an der Hochschule verbindet das Studium mit einer zusätzlichen Praxistätigkeit im Unternehmen. Dadurch entsteht eine enge Verzahnung zwischen dem Studierenden, der Fachhochschule und uns. Am Anfang des Studiums stehen insbesondere praktische Erfahrungen in betrieblichen Abläufen im Vordergrund. Dies ist optional und vor allem für Studienanfänger ohne Berufsausbildung von Bedeutung. Zur zweiten Hälfte des Studiums gehört die Mitarbeit in konkreten Projekten und Übernahme ingenieurnaher Tätigkeiten.
Der Werksstudentenvertrag garantiert vom ersten Tag an ein Einkommen und damit finanzielle Unabhängigkeit.
Studieren und Geld verdienen?
Sie haben ein gutes Abitur in der Tasche, das erste Semester erfolgreich absolviert* und möchten frühzeitig die Praxis im Unternehmen mit der Theorie an der Hochschule verbinden. Dann ist das kooperative Studium bei Steuler genau das Richtige für Sie. 
Steuler macht´s möglich!
Unser Unternehmen bildet Sie in den vorlesungsfreien Zeiten in der Praxis aus. Für uns selbstverständlich: Werksstudentenvertrag für mindestens 3 Jahre, Vergütung während des gesamten Zeitraums und Freistellung für die Vorlesungszeiten.
Folgende kooperative Studiengänge bieten wir an:

Kooperativer Studiengang Bauwirtschaftsingenieurwesen

Studiendauer:  3 Jahre
Voraussetzungen: Abitur und erfolgreich abgeschlossenes erstes Semester in o.g. Studiengang
Der Bachelor-Studiengang Bauwirtschaftsingenieurwesen vermittelt ein breit gefächertes Grundlagenwissen. Es werden die theoretischen und methodischen Grundlagen für das Arbeiten als Wirtschaftsingenieur an der FH und gleichzeitig Praxiswissen im Unternehmen vermittelt. Es werden Voraussetzungen geschaffen, bei Bedarf sowohl spezielle Anwendungen als auch übergreifende Zusammenhänge selbstständig zu erschließen. Das Einsatzgebiet ist vor allem dort, wo technisches und kaufmännisches Wissen zusammen treffen.
Nach dem Studium sind Sie bestens gerüstet, als Wirtschaftsingenieur auf der mittleren Führungsebene durchzustarten. Denn: Der Bachelor-Studiengang Bauwirtschaftsingenieurwesen vermittelt ein breit gefächertes Grundlagenwissen und macht Sie fit für die Praxis.

Kooperativer Studiengang Energie- und Prozesstechnik

Studiendauer:  3 Jahre
Voraussetzungen: Abitur und erfolgreich abgeschlossenes erstes Semester in o.g. Studiengang
Ingenieure der Energie- und Prozesstechnik planen, entwickeln, realisieren und betreiben Herstellungsverfahren und Anlagen, um mit chemischen, biologischen und physikalischen Prozessen aus einem Roh- oder Ausgangsmaterial Wertstoffe und Produkte mit gewünschten Eigenschaften herzustellen. Das Studium der Energie- und Prozesstechnik vermittelt zukünftige Schlüsseltechnologien sowie den nachhaltigen Umgang mit dem Einsatz und der Rückgewinnung von Energie. Nur so können wichtige Zukunftsaufgaben, wie die Deckung des Energiebedarfs, die Sicherstellung der Ernährung und der Schutz der Umwelt bewältigt werden.
Nach dem Studium sind Sie bestens gerüstet, als Ingenieur auf der mittleren Führungsebene durchzustarten. Denn: Der Bachelor-Studiengang Energie- und Prozesstechnik vermittelt ein breit gefächertes Grundlagenwissen und macht Sie fit für die Praxis.
 
Weitere kooperative technische Studiengänge, z.B. Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, etc., bieten wir nach Absprache an. Einstieg jederzeit möglich – sprechen Sie uns darauf an.
*Übrigens: Eine Bewerbung ist auch bereits vor Studienbeginn möglich. Zunächst würden wir Sie gerne in einem Praktikum näher kennenlernen. Sollte es Ihnen bei uns gefallen und Sie unseren Erwartungen entsprechen, steht einem Vorvertrag für ein kooperatives Studium mit Steuler nichts im Wege.
 
Zurück