Inhouse Neuheiten-Präsentation von Grohn ein voller Erfolg

Positives Kundenfeedback auf die Innovationen für 2018
Die auch als Werksbesuche bekannten Präsentationen von Grohn gehören zur guten Tradition des seit 150 Jahren bestehenden Unternehmens. Der Event hat sich bei vielen Kunden als fester Veranstaltungstermin im Kalender etabliert.
Auch in diesem Jahr war das Feedback der Partner aus Handel und Handwerk durchweg positiv und lässt das Unternehmen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 blicken. „Grohn ist im Vergleich zu vor 10 Jahren nicht mehr wieder-zuerkennen“, so ein begeisterter Kunde aus den Niederlanden.
 
Torsten Grinda, Vertriebsleiter Deutschland, zeigte sich von der Publikums-resonanz angetan: „Wir freuen uns natürlich, dass unsere Kollektionen 2018 so gut angenommen wurden. Die Kunden lobten vor allem die neuen Designs unserer Wand- und Bodenfliesen und das breite Formatangebot, mit dem wir quasi alle Wünsche und Einsatzzwecke abdecken.“
Ebenfalls in die Ausstellung integriert wurde dieses Jahr das Digitale Raumstudio. Mit der digitalen Verkaufsunterstützung können verschiedene Räume und alle Farben und Formate einer Serie dargestellt werden. Auf einem 55 Zoll Touchscreen konnten die Besucher verfolgen, wie in den virtuellen Räumen mit nur wenigen Klicks die Fliesen verlegt werden. Im Foyer standen zusätzlich mehrere Ipads, auf denen die Kunden das Raumstudio ausprobieren konnten.
 
Am Erfolg der Veranstaltung hatten die diesjährigen Neuheiten natürlich entscheidenden Anteil. Insgesamt wurde die Anzahl der Großformate in 30 x 90, 60 x 120 und 75 x 75 cm weiter ausgebaut. Von den neuen Kollektionen war besonders die Serie Torstein gefragt. Dazu Andre Schaffer, Exportleiter: „Mit dieser Serie lässt sich das komplette Haus abdecken. Die rektifizierten Wandfliesen im Format 30 x 60 mit neuer Oberfläche sind für das Bad der passende Belag. Die Großformate lassen sich in allen Bereichen am Boden einsetzen und die 2 cm Platten sind die ideale Lösung für den Außenbereich.“ 
 
Auch die Serie Wessex fand großen Anklang. Mit ihr setzt Grohn ein weiteres starkes Zeichen gegen den zu beobachtenden Trend einer rückläufigen Verwendung von Dekorfliesen. Wessex wird in drei Farbstellungen und zwei Formaten als Bodenfliese sowie in zwei Farben als rektifizierte Wandfliese angeboten.
 
Weitere Infos unter www.grohn.de
 
 
Zurück